Navigation 20-30

Qualification Intersectoriel SG

Das Angebot Navigation 20-30 bietet jungen Erwachsenen ein intensives Lerntraining, welches durch praktische Arbeiten ergänzt wird. In den Bereichen Bildung & Bewerbungstraining lernen die Teilnehmenden was nötig ist für den gewünschten Beruf und wie Sie durch professionelles Auftreten ihre Chancen verbessern.

Navigation 20-30

Das Angebot Navigation 20-30 bietet jungen Erwachsenen ein intensives Lerntraining, welches die Bereiche Bildung, Arbeitstraining und Bewerbung umfasst. In diesen Bereichen lernen die Teilnehmenden was nötig für den gewünschten Beruf ist und wie sie durch professionelles Auftreten ihre Chancen verbessern. Die Teilnehmenden durchlaufen einen Entscheidungsprozess bezüglich ihren beruflichen Fähigkeiten und Möglichkeiten. Dabei werden verschiedene Rollen übernommen und Aufträge ausgeführt. Konkret werden Kanus, Flosse und Velos produziert, wobei die Teilnehmenden diese in einem Team von 3 Personen herstellen. Dabei ist es wichtig im Team zu arbeiten, aber auch Verantwortung zu übernehmen und das Steuer in die eigene Hand zu nehmen.

  • Motivationsabklärung
  • Schlüsselqualifikationen klären und erweitern
  • Berufswahl und Praktika - Berufswunsch ermitteln und Praktika ausüben
  • Lehrstelle - optimale Anschlusslösung finden

Ziel

Übergeordnetes Ziel ist die individuelle Anschlussmöglichkeit an die Arbeits- und Berufswelt. Dies basiert auch auf unserer engen Zusammenarbeit mit den Berufsverbänden, Beratungsstellen und den zuweisenden Stellen, sowie Betrieben aus dem ersten Arbeitsmarkt.

Die Teilnehmenden

  • kennen die Anforderungen des Arbeitsumfeldes in welches sie eintreten werden
  • schätzen ihre persönliche Situation realistisch ein (Stärken /Schwächen)
  • gewinnen und planen eine langfristige und nachhaltige berufliche Perspektive
  • können anerkannte Qualifikationen oder Kursbestätigungen von Berufsverbänden vorweisen

Liens

Navigation 20-30

Documents

Flyer (PDF, 443KB)

Broschüre (PDF, 1MB)

Porteur du projet

Stiftung Arbeitsgestaltung

Die Stiftung Arbeitsgestaltung, eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in Uster, bietet Dienstleistungen rund um die Bildung und Beratung für Menschen in erschwerten Lebenssituationen an. Im Stiftungsrat vertreten sind unter anderem der Schweizerische Verband für Berufsberatung, der Schweizerische Gewerkschaftsbund und die Arbeitsgemeinschaft Arbeit und Sprache (AGAS).

Stiftung Arbeitsgestaltung
Berchtoldstrasse 3
8610 Uster

Informations complémentaires

Navigation 20-30
Elestastrasse 16 (Ost), 7310 Bad Ragaz
081 302 60 28
navigation@arbeitsgestaltung.ch

Navigation 30-30
Ringstrasse 11/Stelz, 9500 Wil
081 302 60 28
navigation@arbeitsgestaltung.ch