Womenway Mentoring Plattform

Qualification Intersectoriel CH
Zwei Männer und eine Frau.
Mentoring für Geschäftsfrauen durch erfahrene Mentorinnen und Mentoren

Warum Mentoring – Durch einen weiblichen oder männlichen Mentor erhalten qualifizierte Frauen Zugang zu bisher für sie verschlossenen Kreisen – sie erhalten Know-how aus erster Hand zugeschnitten auf ihre konkreten Bedürfnisse und ihre Ausgangslage – und sie erlangen Bekanntheit dort, wo Entscheidungen getroffen werden. Mentoring fördert das weibliche Potential effizient und zielgerichtet. Mit einem Mentor erreichen weibliche Führungskräfte, Verwaltungsratskandidatinnen und Unternehmerinnen berufliche und persönliche Entwicklungsziele schneller und sind erfolgreicher.

Wie Frauen profitieren

Frauen profitieren im Hinblick auf die Gleichstellung von einem Mentoring konkret wie folgt:

Lernen am Vorbild: Von einer erfolgreichen Frau oder einemerfolgreichen Mann ein Mentoring zu erhalten, werden erhöht das eigene Selbstbewusstsein, Know-how und Informationen aus erster Hand, die öffentlich nicht verfügbar sind werden zugänglich gemacht und es können gezieltt eigene Kompetenzen erweitert werden, z.B. bei der Lohnverhandlung.

Zugang zum Netzwerk: Durch das Netzwerk des Mentors eröffnen sich neue Handlungsalternativen und Karrierechancen. Ein Mentor kann gezielt Türen öffnen und Kontakte herstellen im Hinblick auf die Karriereziele der Mentee, die anderweitig nicht erreichbar sind.

Sichtbarkeit: Die Mentee wird nicht nur für den aktuellen Mentor und dessen Netzwerk sichtbar, sondern auch umgekehrt wird für Mentees sichtbar, welche Personen und Unternehmen ihnen offen stehen und aktiv Frauen fördern wollen, und welche Wege sie einschlagen können, um ihre Karriereziele zu erreichen oder einen Wiedereinstieg zu finden. Damit erhöht sich die Transparenz im Markt und somit der Zugang zu Karrieremöglichkeiten für Frauen.

Wer wird angesprochen

Die Mentoring Plattform richtet sich an das folgende Zielpublikum:

1) Mentees

a) Weibliche Fach- und Führungskräfte, die eine berufliche Weiterentwicklung suchen, eine Kaderposition und/oder ein Verwaltungsratsmandat anstreben

b) Weibliche Fach- und Führungskräfte, die den beruflichen Wiedereinstieg suchen

c) Unternehmerinnen, Unternehmensgründerinnen, Unternehmensnachfolgerinnen und Selbständigerwerbende, die sich verbessern wollen

2) Mentoren

a) Heutige Kaderfrauen und -männer, Verwaltungsrätinnen und Verwaltungsräte, die als Mentoren Frauen im Erwerbsleben fördern und begleiten wollen

b) Unternehmerinnen und Unternehmer, die als Mentoren Frauen im Erwerbsleben fördern und begleiten wollen

3) Unternehmen

Mittlere und grosse Unternehmen, die weibliche Fach- und Führungskräfte, Verwaltungsratskandidatinnen und Verwaltungsrätinnen im Unternehmen fördern wollen

Die Ziele des Programms

Erweiterung der Kompetenzen

Mentees erweitern mit einem Mentoring ihre beruflichen Fähigkeiten im Hinblick auf ihre konkreten Bedürfnisse und ihre Ausgangslage, sie profitieren vom Wissen der Mentoren und erleben Mentoren aus verschiedensten Branchen und Karrierestufen und deren Netzwerk als Ressource für ihre Karriere.

Unser Ziel ist es, mit einem Reservoir von erfahrenen Mentorinnen und Mentoren, ein möglichst grosses Spektrum an beruflichen Kompetenzen, Wissen und Ressourcen zugänglich zu machen, unter anderem:

  • fachliche Kompetenzen, z.B. Verhandlungstaktiken
  • persönliche Kompetenzen, z.B. Durchsetzungsfähigkeit
  • situationsspezifisches Wissen
  • karrierespezifisches Know-how

Schaffen von neuen oder besseren Strukturen

Die Plattform schafft eine neue Mentoring Möglichkeit für Frauen, die nicht in einem internationalen Grosskonzern tätig oder Mitglied in einem Verband oder Netzwerk sind. Weiter können auch mittlere und grosse Unternehmen, für die sich die Lancierung eines internen Mentoring Programms nicht anbietet, ihre weiblichen Fach- und Führungskräfte gezielt mit einem externen Mentoring Programm fördern. Unternehmen, die bereits ein internes Mentoring Programm anbieten, haben die Möglichkeit dieses zusätzlich mit einem externen Mentoring Progamm zu ergänzen.

Das Mentoring Angebot hat für Unternehmen folgende strukturellen Wirkungen:

  • Unternehmen können einfach und mit geringem Eigenaufwand an einem (zusätzlichen) externen Mentoring Programm teilnehmen
  • Unternehmen können auch externe Mentoren für ihre Mitarbeiterinnen verfügbar machen
  • Die Mitarbeiterinnen werden generell vernetzter und bringen Mehrwert zurück ins Unternehmen

Das Eidgenössische Büro für die Gleichstellung von Frau und Mann unterstützt das Projekt im Rahmen der Finanzhilfen nach dem Gleichstellungsgesetz.

Liens

Womenway

Documents

WomenWay Mentoring DE (PDF, 628KB)

WomenWay Mentoring EN (PDF, 660KB)

Porteur du projet

WomenWay / YFEE Association

WomenWay / YFEE Association WomenWay – das Business Netzwerk für Unternehmerinnen, weibliche Führungskräfte und Verwaltungsrätinnen Erweitern Sie Ihr Netzwerk in Wirtschaft und Politik und knüpfen Sie wertvolle Kontakte auf nationaler und internationaler Ebene. Gewinnen Sie neue Erkenntnisse rund um Karriere und Wirtschaftsthemen von hochkarätigen Referenten an unseren Veranstaltungen. Finden Sie einen erfahrenen Mentor in unserem Mentoring-Programm

WomenWay / YFEE Association
Sonnenbergstrasse 59
8800 Thalwil

Informations complémentaires

WomenWay / YFEE Association, Partner Relations
Suzanna Vock